Fußballwettkampf

Mit den Profis Seite an Seite…

Bei schönstem Wetter konnten die Kinder der Karl-Gärtner-Schule am 4.9.2019 zum Fußballwettkampf antreten. In einer starken 5er-Gruppe schaffte es das Team nach zwei Niederlagen, sich kämpferisch doch noch zwei Siege zu erspielen und sich so den dritten Platz in der Gruppe zu sichern. Ins Achtelfinale konnten leider nur die beiden ersten Gruppensieger einziehen.

Doch immerhin abseits des Spielfelds war das Glück auf unserer Seite. Beim Losen gewann unsere Mannschaft eine Stadionführung für das gesamte Team in der BRITA-Arena. Zudem gab es Stadiontickets und Autogramme der beiden Profis für alle Kinder. So konnten dann doch alle mit einem breiten Lächeln im Gesicht nach Hause fahren.

Jennifer Joseph

2. Sieger bei der Ehrungsfeier der Wiesbadener Grundschulen für Teilnahme und Leistung bei Sportwettkämpfen

Auch in diesem Jahr wurden alle Grundschulen, die bei den Schulwettkämpfen mehr als 50 Punkte erreicht hatten, zur traditionellen Ehrung eingeladen. Dieses Jahr fand die Feier in der Turnhalle der Grundschule Breckenheim in Wiesbaden statt. Feierlich umrahmt wurde sie von zahlreichen Beiträgen tänzerischer und turnerischer Art.
Dieses Jahr erreichte unsere Schule 134,5 Punkte und belegte damit hinter der Grundschule Nordenstadt den 2. Platz.

Ein herzliches Dankeschön an alle Kinder, die mit großem Eifer und Engagement für alle Wettkämpfe trainiert haben und hervorragende Ergebnisse erzielten. Besonders hervorzuheben sind die beiden Stadtmeistertitel im Orientierungslauf und Mädchenfußball.

 

Leichtathletikwettkampf

Am 29.05.2018 fand der letzte Grundschulwettkampf des Schuljahres 2017 / 2018 statt. Die Karl – Gärtner – Schule startete mit einem Team von fünf Mädchen und fünf Jungen. Besonders im Weitsprung zeigten alle Schüler und Schülerinnen hervorragende Ergebnisse.
Am Ende holten die Kinder den 13. Platz.

Ehrungsfeier 2018

Zum Schuljahresende werden an unserer Schule die besonderen sportlichen Leistungen unserer Kinder gewürdigt.

In diesem Jahr stand aber zunächst ein großes Dankeschön an! Unser Zirkusprojekt hätte ohne die besondere Unterstützung einiger Eltern und Damen aus der Betreuung nicht stattfinden können und so bedankte sich Frau Döhring mit einem kleinen Präsent bei den Anwesenden.

Dann aber standen die sportlichen Leistungen der Kinder im Mittelpunkt:

 Zunächst die Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen

Klassen 2a und 2b

Klassen 3a und 3b

Klassen 4a und 4b

Bei den Wettkämpfen der Wiesbadener Grundschulen erreichte unsere Schule außerdem

den 1. Platz beim Orientierungslauf

und den 1. Platz beim Mädchenfußball!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Stadtmeister Mädchenfußball 2017

Die Breckenheimer Sport- und Kulturhalle stand am Freitag, den 10. November 2017 wieder ganz im Zeichen des Mädchenfußballs. Über fünf Stunden kämpften die Mannschaften aus insgesamt 16 Wiesbadener Grundschulen um den ersten Platz in der Stadtmeisterschaft. Am Ende machte die Delkenheimer Karl-Gärtner-Schule, fünf Jahre nach ihrem letzten Stadtmeistertitel, mit einem 1:0-Sieg gegen die Europaschule Dr. Obermayr das Rennen. Sie erhielt damit nicht nur den ersehnten Pokal, sondern auch den Wanderpreis der Deutschen Olympischen Gesellschaft.

Die Mannschaft von Michael Krenz trainiert und hervorragend eingestellt, gewann zwei Vorrundenspiele und spielte eins unentschieden. Somit belegte sie in der Vorrunde in ihrer Gruppe mit 7 Punkten Platz 1.

Auch in den Ko-Spielen zeigte die Mannschaft der Karl-Gärtner-Schule die nötige Ruhe und Gelassenheit sowie ein fantastisches Stellungsspiel. Im Viertelfinale bezwangen sie die Mädchen von der Geschwister-Scholl Schule mit 1:0 und im Halbfinale die Mädchen von der Grundschule Bierstadt mit 2:0

Das Finale hätte spannender nicht sein können. Karl-Gärtner-Schule gegen die Mädchen von der Grundschule Dr. Obermayer. Lange Zeit zeigten beide Mannschaften ein sehr ausgeglichenes Spiel, jedoch kurz vor Abpfiff gelang Luisa das Siegtor.

Die Sportlehrerin Frau Franz und die mitfieberten Eltern auf der Tribüne feierten ausgelassen den verdienten Turniersieg ihrer Mädels.