Unsere Schule

Die Karl-Gärtner-Schule liegt im östlichsten Stadtteil Wiesbadens, in Delkenheim. Sie wird aktuell von ca. 200 Schülerinnen und Schülern besucht.

Die Schule wurde in den Jahren 1962 – 1969 in mehreren Bauabschnitten errichtet.

Sie liegt an einer Biegung des Wickerbachs in naturnaher Landschaft mit altem Baumbestand.
Die Grundschule ist großzügig konzipiert, stößt aber durch steigende Schülerzahlen und den stetig steigenden Betreuungsbedarf an ihre baulichen Grenzen. Den Kindern stehen zwei Schulhöfe, ein Spielplatz mit Spielgeräten auf Sand und Rasen sowie eine Schulsportanlage zur Verfügung.

1994 wurde ein Betreuungsangebot ins Leben gerufen, das heute den Namen „Schulkinderbetreuung am Wickerbach e.V.“ trägt.

Die Karl-Gärtner-Schule ist im Schuljahr 2018/2019 im Jahrgang 2 und 4 zweizügig, in den Jahrgängen 1 und 3 dreizügig.
14 Lehrerinnen, eine TVH-Kraft, ein Referendar und eine Förderlehrerin unterrichten die Kinder.