Die Kinder der 1a, 1b und 1c: „Der Nikolaus war da!“

Am 6. Dezember 2018 gab es für die drei ersten Klassen eine besondere Überraschung! 
Die Kinder versammelten sich in der Aula, in der sie gleich den schön geschmückten Weihnachtsbaum bewunderten. 

Es dauerte gar nicht lange, da kam ein besonderer Gast: der Nikolaus mit Mitra und Bischofsstab!
Die Kinder sangen ihm das Lied „Kling, klang Nikolaus“ vor, erfuhren dann etwas über die besondere Kleidung des Nikolaus und hörten die Geschichte vom Kornwunder.

Das Lied „Dicke, rote Kerzen“ rundete die kleine Feier ab und schließlich bekamen die Kinder vom Nikolaus traditionell Nüsse, Mandarinen und – als besonderes Geschenk – Nikolaus-Weckmänner zum Teilen geschenkt.

Es war eine schöne Begegnung! Vielen Dank, lieber Nikolaus!

Pausenbrot-Gesichter in der 1a

Dank einer Aktion von „gesundekids“ und dem Hessischen Kultusministerium stand am 25.10.2018 ein gesundes Frühstück auf dem Stundenplan.

Mit viel Spannung öffneten wir eine der Boxen, die an die drei 1. Klassen geliefert wurden. Zum Vorschein kamen Vollkornbrot, Frischkäse, Salatgurken, rote Paprika und Äpfel.

Voller Eifer verteilten die Kinder die Lebensmittel und begannen sofort mit der Gestaltung lustiger Pausenbrot-Gesichter, die mit viel Genuss gekostet wurden. Alle Kinder fanden für sie leckere Kombinationen und auf beinahe jedem Brettchen fand sich schnell eine zweite Brotscheibe!

Vielen Dank für die gelungene Aktion!

Ehrungsfeier 2018

Zum Schuljahresende werden an unserer Schule die besonderen sportlichen Leistungen unserer Kinder gewürdigt.

In diesem Jahr stand aber zunächst ein großes Dankeschön an! Unser Zirkusprojekt hätte ohne die besondere Unterstützung einiger Eltern und Damen aus der Betreuung nicht stattfinden können und so bedankte sich Frau Döhring mit einem kleinen Präsent bei den Anwesenden.

Dann aber standen die sportlichen Leistungen der Kinder im Mittelpunkt:

 Zunächst die Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen

Klassen 2a und 2b

Klassen 3a und 3b

Klassen 4a und 4b

Bei den Wettkämpfen der Wiesbadener Grundschulen erreichte unsere Schule außerdem

den 1. Platz beim Orientierungslauf

und den 1. Platz beim Mädchenfußball!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Känguru der Mathematik 2018

Der Kängurutag fand in diesem Jahr am 15. März 2018 statt. In ganz Deutschland nahmen ca. 911000 Kinder aus ca. 11250 Schulen teil – darunter auch 21 Kinder aus den 3. und 4. Klassen der Karl-Gärtner-Schule.

Am 6.6.2018 fand die offizielle Ehrung unserer Schule in der Aula statt. Frau Döhring erklärte noch einmal das „Känguru-Projekt“ und zeigte den Kindern anhand zweier Aufgaben, was Känguru-Aufgaben sind. Das war besonders für die Kinder der zweiten Klassen interessant, denn im nächsten Schuljahr dürfen auch sie an dem Wettbewerb teilnehmen.

Die teilnehmenden Kinder: Thore, Tuana, Melissa, Matilda, Florian, Finn, Niclas, Negin, Sarah, Max, Noah, Maximilian, Leni, Ole, Max, Anais, Peter, Joshua, Paula, Selim-Mert und Haidar.

Eine besondere Leistung erzielte Thore, der gleich bei seiner ersten Teilnahme den ersten Platz belegte! Den dritten Platz der Gesamtauswertung erreichte Sarah! Herzlichen Glückwunsch! Das habt ihr toll gemacht!

 

Sponsorenlauf 2018

Am 30.4.2018 fand unser Sponsorenlauf für das Zirkusprojekt statt.

Bei recht kühlem, aber zum Glück trockenem Wetter fand zunächst ein gemeinsames Aufwärmen mit Frau Hafer auf dem Schulhof statt und danach liefen die Kinder der einzelnen Jahrgangsstufen ihre Runden um den Sportplatz.

Sie wurden dabei von Schulkindern und ihren Lehrerinnen, aber auch von einigen Eltern, Großeltern und Freunden angefeuert und konnten so oftmals über ihre Trainingsleistungen im Sportunterricht hinauswachsen!

Vielen Dank an alle Kinder! Ihr habt das toll gemacht!!!!

Und vielen Dank an alle Sponsoren, die sich schon im Vorfeld zu einer Spende pro gelaufener Runde bereiterklärt haben!

Malwettbewerb der Volksbank Mainspitze 2018

Am Mittwoch, dem 25.4.2018 fand die Preisverleihung des  48. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbank Mainspitze statt.

Im Kunstunterricht unserer Schule hat die Teilnahme am Malwettbewerb der Volksbank einen festen Platz und nach den Weihnachtsferien steht in den Klassen die Beschäftigung mit dem vorgegebenen Rahmenthema im Mittelpunkt des Unterrichts.

In diesem Jahr hieß es „Erfindungen verändern unser Leben“. Nach der Recherche im schulischen und häuslichen Umfeld sowie der Sichtung verschiedener Medien fiel den meisten Kinder unserer Schule auch ganz schnell etwas ein und so konnten aus fast allen Klassen zahlreiche Bilder zum Wettbewerb eingereicht werden.

Frau Lisa Krätschmer und Frau Andrea Plewa von der Volksbank Mainspitze kamen am 25.4.2018 nach Delkenheim, um die Gewinner unserer Schule bekanntzugeben.  Unsere Schulleiterin Frau Döhring sowie alle Kinder und ihre Lehrerinnen verfolgten gespannt die Preisverleihung und die Spannung war groß, wer denn aus der eigenen Klasse ausgewählt wurde.

Die Gewinner wurden jeweils mit einer Urkunde und einem Sachpreis geehrt.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!