Klasse 3a – Bienen2017.4

Im April hatten wir Ferien und so gab es nur wenige Bienenprojekttage.

Antonina,Melis und Yusuf

Känguru der Mathematik 2017

Auch in diesem Jahr haben wieder viele Kinder aus den 3. und 4. Klassen am internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“  teilgenommen. In den letzten Wochen haben sich die Kinder in einer wöchentlichen Kängurustunde mit Frau Döhring auf den Wettbewerb vorbereitet und am 26. April 2017 fand nun, nach der offiziellen Auswertung, die Siegerehrung statt.

Frau Döhring erklärte allen anwesenden Kindern, wie die Sache mit dem Känguru funktioniert und mit viel Applaus wurden die Leistungen der Känguru-Kinder gewürdigt: So erreichte Selim-Mert Celik (3a) bei seiner ersten Teilnahme gleich den zweitbesten Punktebereich, Theo Hofmann (4a) schaffte die meisten Sprünge (die meisten richtigen Aufgaben in Folge) und Antonina Kiss (3a) schaffte die zweitmeisten Sprünge in Folge.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Känguru-Kinder!

Siegerehrung des Malwettbewerbs der Volksbank Mainspitze 2017

Auch in diesem Jahr haben wieder einige Klassen beim Malwettbewerb der Volksbank Mainspitze teilgenommen.

Am 19. April 2017 fand in der Aula die Siegerehrung durch Frau Lisa Krätschmer und Frau Andrea Plewa von der Volksbank Mainspitze statt. Aus jeder teilnehmenden Klasse wurden zwei Siegerbilder zum Thema „Freundschaft ist bunt“ mit je einer Urkunde und einem Sachpreis belohnt.  In diesem Jahr haben es zwei Bilder sogar in die nächste Runde zum Entscheid auf Landesebene geschafft!

Alle übrigen Künstler bekamen eine kleine Süßigkeit als Dank für ihre Teilnahme.

 

Herzlichen Glückwunsch an

Andreea, Anna, Florian, Henry, Matilda, Nathalie, Sarah, Theo, Tuana und Yusuf

Einweihung der Nestschaukel

Kurz vor den Osterferien war es endlich so weit: Die neue Nestschaukel wurde eingeweiht!

Frau Döhring erinnerte die Kinder kurz an ihren Beitrag zur Anschaffung der Schaukel und im Beisein des Ortsvorstehers Herrn Robert Buchroth sowie einigen Lehrerinnen gab sie dann offiziell die Schaukel frei.

Bei den letzten Bundesjugendspielen hatten die Kinder beim Sponsorenlauf viel Geld erlaufen und sich dann in einer Abstimmung für die Nestschaukel entschieden. Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung des Delkenheimer Ortsbeirates konnte die Schaukel bestellt werden. In den letzten Tagen konnten die Kinder bei den Bauarbeiten zusehen und täglich Fortschritte erkennen.

Nun wünschen wir allen Kindern viel Freude beim Schaukeln!

1. Platz beim Wettkampf – Turnfest

Zum ersten Mal holten die Kinder der Karl-Gärtner-Schule beim traditionellen Turnwettkampf den ersten Platz. Nach hervorragenden Ergebnissen beim Turnen und beim Geschicklichkeits-wettbewerb, reichte ein mittlerer Platz beim Handicapwerfen für den ersten Platz in der Gesamtwertung. Die Freude bei den Kindern war rießig. Nach dem offiziellen Pressefoto rannten die Kinder alle freudestrahlend durch die Breckenheimer Sport- und Kulturhalle. Allen teilgenommen Kindern ein großer Dank für die hervorragenden Leistungen und die tolle Platzierung.

Hier der Link zum Bericht im Wiesbadener Kurier: http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/turnfest-der-wiesbadener-grundschulen_17780060.htm“>Turnfest der Wiesbadener Grundschulen (Wiesbadener Kurier, 28.03.2017)</a>

Endlich ist es soweit – Die Nestschaukel ist da!

Lange haben die Kinder der Klasse 4a gewartet, endlich ist es soweit. Die Nestschaukel wurde offiziell eingeweiht. Viele Runde sind die Kinder im letzten Schuljahr beim Sponsorenlauf um den Sportplatz gerannt, für ihr neues Projekt an der Schule. Mit großer Mehrheit stimmten viele Kinder der Schule für die Schaukel. Leider müssen wir ja schon bald die Schule verlassen, aber bis dahin, wollen wir noch eifrig schaukeln.

Klasse 3a – Bienen 2017.3

Unser Bienenprojekt im März

Wie Bienen sehen

Finia,Anais und Blessing

 

Die Sprache der Bienen

Von Eda , Melis , Akasya

 

 

Imkeranzüge

Von Florian

 

Unsere Bienenweide

Herbert und Siggi haben mit viel Mühe unsere Weide vorbereitet: Das Feld wurde gepflügt, von Steinen befreit und für jedes Kind ein eigener Bereich festgelegt.

Und dann waren die beiden Klassen 3a und 3b an der Reihe:

Von bilal und yusuf

Klasse 3a – Bienen 2017.2

Unser Bienenprojekt im Februar – Texte folgen

4. Stunde:

5. Stunde

6. Stunde

Niklas, Haidar, Florian

Projekt „Sicherer Schulweg“ Die gelben Karten

„Gelbe Karten“

Jede Woche kommt ein Polizist mit dem Namen Herr Decker für die gelbe Karten Aktion zu uns in die Schule. Wir machen die gelbe Karten Aktion, weil die Eltern lernen sollen, vor der Schule ordentlich zu parken. Folgende Kinder aus der Klasse 4a teilen Karten aus: Celina, Brian und Felix. Die Kinder verteilen gelbe Karten, wenn jemand vor der Toreinfahrt parkt. Herr Decker ist mit dabei, damit alles richtig abläuft.Wir finden die gelbe Karten Aktion gut, weil es jetzt weniger Auto Chaos vor dem Schulgelände gibt.

Bericht von Fabian und Theo

Handballspielfest in Breckenheim 15. Platz

Unsere Spieler und Spielerinnen