Herr Piccinno kocht mit der Klasse 2a

Auch in diesem Schuljahr kocht der Küchenmeister und Kochbücherautor Pasquale Piccinno wieder mit Schülerinnen und Schülern der Karl-Gärtner-Schule. Zum ersten Mal durften auch wir dabei sein. Einen ganzen Vormittag lang haben die Kinder unter seiner Anleitung ein dreigängiges Menü gekocht:

1 Reibekuchen-Pizza mit Gurkensalat

2 Gulasch von Rindfleisch-Hackbällchen mit Farfalle-Nudeln

3 Mascarpone-Orangen-Torte

Zum Mittagessen luden die Kinder auch noch Frau Döhring ein. Es hat allen Kindern richtig lecker geschmeckt!

Vielen Dank für diesen tollen Tag, Herr Piccinno!

 

Martinsfeier der 2. Klassen

martin_01-1c martin_01-2Am 11.11.2016 trafen sich die Kinder der Klassen 2a und 2b in der Aula, um in einer kleinen Feier an St. Martin zu denken. Beim Schein der Kerzen in den selbstbemalten Leuchten, sangen sie gemeinsam Martinslieder und einige Kinder aus der Klasse 3a und 3b mit Frau Kerstan erinnerten in einem Martinssingspiel an die Geschichte des römischen Soldaten, der einem frierenden Bettler die Hälfte seines Mantels schenkte.martin_01-3 martin_01-4 martin_01-5 martin_01-6 martin_01-7

„Wir teilen, wir teilen,
wir teilen einen Bissen Brot –
so viele Menschen sind in Not.
Wir teilen jedes kleine Licht,
wir fürchten uns im Dunkeln nicht.
Das Licht, das wollen wir teilen,
es brennt mit hellem Schein.
Es leuchten die vielen Kerzen
und keiner ist heut‘ allein.“

Ganz im Sinne dieser Zeilen teilten sich zum Abschluss die Kinder auch die leckeren Martinsmänner und ließen sie sich schmecken.martin_01-8 martin_01-9 martin_01-10 martin_01-11

 

Ausflug zur Musicalaufführung

Am Freitag, den 4.11.2016 machte sich die Klasse 2a auf den Weg, um mit dem Bus zur Elly-Heuss-Schule zu fahren.fur-1Dort besuchten sie das Musical „Zirkus Furioso“ von Peter Schindler, das von dem Unterstufenchor der Elly-Heuss-Schule gemeinsam mit einer 6. Chorklasse des Oppenheimer Gymnasiums zu St. Katharinen aufgeführt wurde.fur-2 fur-3Die Chorleiterin Claudia Puschl dirigierte den Chor von fast 40 Kindern sowie das Zirkusorchester. Unterstützt wurde die Gruppe auch durch Lehrkräfte der Elly-Heuss-Schule, die als Fakir, Messerwerfer, Jongleur oder Giraffe auftraten. Mädchen aus dem Tanzprofil der Schule und Leistungsturnerinnen stellten ihr Können unter Beweis.fur-4fur-5 Die „Zirkusvorstellung“ machte allen riesigen Spaß und wurde mit viel Applaus begleitet. Besonders den Zirkusdirektor und seine Assistentin, den dummen Augustin, fanden die Kinder toll.
In einer kleinen Pause konnten sich alle mit ihrem Frühstück stärken.fur-6Als nach etwa 1,5 Stunden das Ende der grandiosen Vorstellung mit einem großen Finale nahte, bedauerten die Zweitklässler dies richtig … „schade, schon vorbei“ … es gab viel Beifall und eine Zugabe – das war ein wirklich gelungener Ausflug!fur-7

Projekt Schule – Kita

Nun ist es wieder soweit – wie in jedem Jahr treffen sich die 2. Klassen mit den aktuellen Vorschulkindern der Delkenheimer Kindertagesstätten zu einem gemeinsamen Projekt:

„Die vier Jahreszeiten“

In dieser Schulwoche stand nun das erste Kennenlernen an – die Zweitklässler besuchten dazu ihre zukünftigen Patenkinder in ihren Kitas. Den Bericht dazu finden Sie hier.

Erntedankfest

Am Freitag, den 30.09.2016 haben wir in der Schule neben Deans Geburtstag auch ein kleines Erntedankfest gefeiert. Im Musikunterricht haben wir bereits nach der Musik von Antonio Vivaldi zum Herbst den „Tanz der Landleute zum Erntedank“ eingeübt.
Im Religionsunterricht haben wir dann im Anschluss einen gemeinsamen Gottesdienst gefeiert.image_01Allen Kindern fiel etwas ein, wofür wir dankbar sein können.

image_02 image_04Ganz andächtig hörten wir einem Kirchenchor zu, der das Lied „Wir pflügen und wir streuen … “ von Matthias Claudius (1783) vortrug.image_03Jetzt freuen sich alle auf das lange Wochenende, an dem „Alle guten Gaben“ genossen werden können.

Willkommen im 2. Schuljahr

Gerade hat das neue Schuljahr begonnen und schon sind die ersten drei Wochen vergangen. Die Klasse 2a hat Zuwachs durch zwei Kinder bekommen, Jana aus Syrien und Ali aus Afghanistan. Beide lernen jeden Tag unsere Sprache besser. Wir haben unser „Zusammenhaltnetz“ und die Schulordnung wiederholt.2016-09-15_022016-09-15_01Wir haben schon zwei Lernkontrollen in Mathematik und Deutsch geschrieben und jeden Tag üben wir die Schreibschrift.2016-09-15_03

Wir haben ein wunderschönes „Sonnenblumenfeld“ gemalt und gestaltet.2016-09-15_04

Ganz toll war, dass Noah uns gekochte Wachteleier zum Probieren mitgebracht hat. Er kümmert sich zu Hause um seine Wachteln und hat uns einiges über deren Haltung erklären können. Sehr lecker waren die Eier von glücklichen Wachteln!

2016-09-15_05 2016-09-15_06 2016-09-15_07 2016-09-15_08

Und nun steht das Kerbewochenende vor der Haustür. Wie wir uns dafür „vorbereitet“ haben, ist auf den letzten beiden Bildern zu sehen.2016-09-15_09 2016-09-15_10

„Deutschland-Nudeln“ in der 1a

Das 1. Schuljahr geht stark dem Ende entgegen – fast gleichzeitig scheidet unsere deutsche Nationalmannschaft im EM-Halbfinale gegen Frankreich aus … und das, obwohl wir alle immer so mitgefiebert und Daumen gedrückt haben!

IMG-20160708-WA0005 IMG-20160708-WA0006Ein bisschen traurig waren wir schon am Morgen des 8.7.2016 – aber wir finden, dass unsere Nationalelf tolle Spiele gezeigt hat und wir wirklich stolz auf sie sein können!

Deswegen haben wir heute eine kleine „Abschiedszeremonie“ für unsere Spieler gefeiert – wir haben „Deutschland-Nudeln“ gekocht und gemeinsam verspeist … das war lecker … hmmmh!!!

IMG-20160708-WA0007IMG-20160708-WA0008IMG-20160708-WA0009 IMG-20160708-WA0010 IMG-20160708-WA0011