Martinsfeier der 2. Klassen

Traditionell feiern die zweiten Schuljahre unserer Schule eine gemeinsame Martinsfeier. Im Musikunterricht hatten die Kinder zuvor fleißig Martinslieder geübt und am 11.11.2019 fanden sich alle Kinder etwas aufgeregt in der Aula ein. In der Kreismitte waren ihre mitgebrachten Laternen bereits aufgebaut und ließen den Raum in buntem Licht erleuchten.

Während die Kinder „Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind“ sangen stand plötzlich ein Mann im Raum. Bei näherer Betrachtung erkannten alle den Soldaten Martin, der, mit halbem Mantel und wenig guter Laune von seinem Tag berichtete. Denn nachdem er dem Bettler durch seine gute Tat geholfen hatte erfuhr er von den anderen Soldaten nur Unverständnis.

Im Traum erkannte er aber die Richtigkeit seines Tuns und das wollte er gerne mit den Kindern gemeinsam feiern. Dazu hatte er Weckmänner mitgebracht, die die Kinder gerne miteinander teilten.

Nach dem Lied „Durch die Straßen“ und einer Wiederholung von „Sankt Martin“ verabschiedeten die Kinder den Gast.

Es war eine gelungene kleine Feier, die allen viel Freude bereitete!

Sauberhafter Schulweg

Am 25.6.2019 machten unsere drei ersten Klassen bei sehr, sehr sommerlichen Temperaturen bei der Aktion „Sauberhafter Schulweg“ mit!

Sie machten sich auf den Weg, um ihre Schulwege sauberer zu machen. Alle sammelten jeweils eine Schulstunde lang Müll auf, den andere Menschen einfach auf die Straße, auf die Wiese oder auf Spielplätze geworfen haben. Und es ist eine ganze Menge zusammen gekommen!

Den Kindern war schnell klar, dass sie selbst noch mehr darauf achten werden, ihren Müll in Mülltonnen und Papierkörbe zu werfen.

Die Kinder der 1a, 1b und 1c: „Der Nikolaus war da!“

Am 6. Dezember 2018 gab es für die drei ersten Klassen eine besondere Überraschung! 
Die Kinder versammelten sich in der Aula, in der sie gleich den schön geschmückten Weihnachtsbaum bewunderten. 

Es dauerte gar nicht lange, da kam ein besonderer Gast: der Nikolaus mit Mitra und Bischofsstab!
Die Kinder sangen ihm das Lied „Kling, klang Nikolaus“ vor, erfuhren dann etwas über die besondere Kleidung des Nikolaus und hörten die Geschichte vom Kornwunder.

Das Lied „Dicke, rote Kerzen“ rundete die kleine Feier ab und schließlich bekamen die Kinder vom Nikolaus traditionell Nüsse, Mandarinen und – als besonderes Geschenk – Nikolaus-Weckmänner zum Teilen geschenkt.

Es war eine schöne Begegnung! Vielen Dank, lieber Nikolaus!