Die Klasse 2a im Maislabyrinth

Am 28. August 2019 fand unser erster Ausflug im neuen Schuljahr statt. Wir fuhren mit dem Bus nach Wallau, um das Maislabyrinth zu besuchen.

Die Klasse 2b war bereits dort und schon von Weitem hörten wir die Stimmen der Kinder. In kleinen Gruppen mit je einem Erwachsenen machten sich die Kinder der 2a auch auf den Weg, um die vier Stempelstationen zu finden, die irgendwo versteckt waren.

Immer wieder trafen wir eine andere Gruppe und manchmal bekamen wir sogar einen Tipp! Zwischendurch machten wir viele kleine Pausen zum Trinken, denn er war richtig heiß!

Am Ende konnten zwar nicht alle Gruppen alle vier Stempel finden, es waren sich aber dennoch alle einige, dass es ein richtig toller Ausflug war!

Sauberhafter Schulweg

Am 25.6.2019 machten unsere drei ersten Klassen bei sehr, sehr sommerlichen Temperaturen bei der Aktion „Sauberhafter Schulweg“ mit!

Sie machten sich auf den Weg, um ihre Schulwege sauberer zu machen. Alle sammelten jeweils eine Schulstunde lang Müll auf, den andere Menschen einfach auf die Straße, auf die Wiese oder auf Spielplätze geworfen haben. Und es ist eine ganze Menge zusammen gekommen!

Den Kindern war schnell klar, dass sie selbst noch mehr darauf achten werden, ihren Müll in Mülltonnen und Papierkörbe zu werfen.

Die Kinder der 1a, 1b und 1c: „Der Nikolaus war da!“

Am 6. Dezember 2018 gab es für die drei ersten Klassen eine besondere Überraschung! 
Die Kinder versammelten sich in der Aula, in der sie gleich den schön geschmückten Weihnachtsbaum bewunderten. 

Es dauerte gar nicht lange, da kam ein besonderer Gast: der Nikolaus mit Mitra und Bischofsstab!
Die Kinder sangen ihm das Lied „Kling, klang Nikolaus“ vor, erfuhren dann etwas über die besondere Kleidung des Nikolaus und hörten die Geschichte vom Kornwunder.

Das Lied „Dicke, rote Kerzen“ rundete die kleine Feier ab und schließlich bekamen die Kinder vom Nikolaus traditionell Nüsse, Mandarinen und – als besonderes Geschenk – Nikolaus-Weckmänner zum Teilen geschenkt.

Es war eine schöne Begegnung! Vielen Dank, lieber Nikolaus!