Känguru der Mathematik

Und noch eine Siegerehrung:

Jedes Jahr veranstaltet der Verein „Mathematikwettbewerb Känguru e.V.“, der seinen Sitz an der Humboldt-Universität in Berlin hat, für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 einen Wettbewerb.

Auch dieses Jahr nahmen viele Kinder unserer Schule erfolgreich daran teil. Unsere Schulleiterin Frau Gabriele Döhring ehrte die Teilnehmer am 29.4.2016 jeweils mit einer Urkunde und einem Knobelspiel. Für die Bestplatzierten unserer Schule  (Theo Hofmann, Mia Immel und Lara Nekola) gab es außerdem einen Sachpreis. Tamino Christ wurde ebenfalls mit einem Sachpreis für die meisten richtigen Lösungen in Folge belohnt.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgeichen Rechner!

IMG_4114 Homepage

Mathematikwettbewerb Känguru

Känguru der Mathematik

Der Mathematikwettbewerb für Schüler und Schülerinnen der Klassen 3 bis 13 fand am 19. März 2015 an über 10.000 Schulen in Deutschland und weltweit in über 60 Ländern statt.

Auch die Karl-Gärtner-Schule nahm mit 24 Kindern aus den Klassen 3 und 4 teil und konnte dabei hervorragende Ergebnisse erzielen:

Peer-Niklas (3a) und Linda (4a) belegten einen 2. Platz und Gabriel, Oliver und Abel (alle 4a) konnten sich über ihre 1. Plätze freuen.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhielten in einer kleinen Feier eine Urkunde, ein Knobelspiel und das Lösungsheft zu den 24 Knobelaufgaben überreicht.

Herzlichen Glückwunsch!

IMG_5778 IMG_5782 IMG_5791

Buchgeschenke für die 2. und 4. Klassen

Am 25.2.2014 besuchten zwei Damen des „Inner Wheel Club Wiesbaden“ die Karl-Gärtner-Schule. Im Rahmen des „Bildungsprojekte LLLL: Lesen lernen – Leben lernen“ erhielten die Kinder der zweiten Klasse das Buch „Das Schlossgespenst“ und die Viertklässler das Buch „Die Zugmaus“ geschenkt. Die Lehrerinnen wurden mit Anregungen für den Unterricht versorgt, so dass der Lesespaß demnächst beginnen kann.

Vielen Dank für dieses tolle Projekt!