Siegerehrung des Malwettbewerbs der Volksbank Mainspitze 2017

Auch in diesem Jahr haben wieder einige Klassen beim Malwettbewerb der Volksbank Mainspitze teilgenommen.

Am 19. April 2017 fand in der Aula die Siegerehrung durch Frau Lisa Krätschmer und Frau Andrea Plewa von der Volksbank Mainspitze statt. Aus jeder teilnehmenden Klasse wurden zwei Siegerbilder zum Thema „Freundschaft ist bunt“ mit je einer Urkunde und einem Sachpreis belohnt.  In diesem Jahr haben es zwei Bilder sogar in die nächste Runde zum Entscheid auf Landesebene geschafft!

Alle übrigen Künstler bekamen eine kleine Süßigkeit als Dank für ihre Teilnahme.

 

Herzlichen Glückwunsch an

Andreea, Anna, Florian, Henry, Matilda, Nathalie, Sarah, Theo, Tuana und Yusuf

Einweihung der Nestschaukel

Kurz vor den Osterferien war es endlich so weit: Die neue Nestschaukel wurde eingeweiht!

Frau Döhring erinnerte die Kinder kurz an ihren Beitrag zur Anschaffung der Schaukel und im Beisein des Ortsvorstehers Herrn Robert Buchroth sowie einigen Lehrerinnen gab sie dann offiziell die Schaukel frei.

Bei den letzten Bundesjugendspielen hatten die Kinder beim Sponsorenlauf viel Geld erlaufen und sich dann in einer Abstimmung für die Nestschaukel entschieden. Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung des Delkenheimer Ortsbeirates konnte die Schaukel bestellt werden. In den letzten Tagen konnten die Kinder bei den Bauarbeiten zusehen und täglich Fortschritte erkennen.

Nun wünschen wir allen Kindern viel Freude beim Schaukeln!

Klasse 3a – Bienen 2017.3

Unser Bienenprojekt im März

Wie Bienen sehen

Finia,Anais und Blessing

 

Die Sprache der Bienen

Von Eda , Melis , Akasya

 

 

Imkeranzüge

Von Florian

 

Unsere Bienenweide

Herbert und Siggi haben mit viel Mühe unsere Weide vorbereitet: Das Feld wurde gepflügt, von Steinen befreit und für jedes Kind ein eigener Bereich festgelegt.

Und dann waren die beiden Klassen 3a und 3b an der Reihe:

Von bilal und yusuf

Klasse 3a – Bienen 2017.2

Unser Bienenprojekt im Februar – Texte folgen

4. Stunde:

5. Stunde

6. Stunde

Niklas, Haidar, Florian

Klasse 3a – Bienen 2017.1

Projekttag 1 (16.1.17)

 

Erste Stunde Bienen

Herbert hat  uns erklärt ,wie er Imker wurde. Dann haben wir einen Film über Bienen angesehen. Danach haben wir verschiedene Honigsorten probiert: Rapshonig, Blütenhonig, Obstblütenhonig, Kastanienhonig, Waldhonig. Wir haben auch gelernt, dass die Bienen jetzt im Winter Winterruhe halten.

 

 

Projekttag 2 (23.1.17)

Zweite Stunde Bienen

Wir haben eine Becherlupe mit einer toten Biene bekommen. Danach haben wir uns die Biene ganz genau angesehen.

 

Projekttag 3 (30.1.17)

 

?

Dritte Stunde Bienen:
Die drei Bienenwesen (Königin, Drohnen, Arbeitsbienen)

Merkmale der Königin

-2000 Eier  am Tag

-bunte Markierung

-langer Hinterleib

Merkmale der Drohnen

-faul, dick

-große Augen

-keinen Stachel

-Duftdrüse

-lange Antennen

-werden im Herbst vertrieben

-befruchten die Königin

Von Antonina, Paula und Niklas

Kopfhörer im Unterricht?

Ob Stillarbeit, Tages- oder Wochenplan: In einigen Klassen sind seit einiger Zeit leuchtend gelbe Kopfhörer im Einsatz. Sie ermöglichen, selbst konzentriert auf eine Stillarbeit zu sein, während am Nebentisch leise eine Partneraufgabe erledigt oder eine Aufgabe gemeinsam besprochen und erarbeitet wird.

Die Testphase ist so erfolgreich, dass die Anschaffung weiterer Kopfhörer vorangetrieben werden soll.

P1060014website

Dankeschön an die fleißigen Helfer!

Am Samstag, dem 11.6.2016 war in der Karl-Gärtner-Schule einiges los! Zahlreiche große und kleine Helfer verschönerten unsere Schule. Auf dem Hof wurden die Hüpfspiele neu aufgemalt, Hecken und Beete geschnitten und von Unkraut befreit. Eine besonders große Aufgabe hatten sich einige Eltern vorgenommen: Unsere Aula hat einen neuen Anstrich bekommen und macht nun, hell und freundlich, noch mehr Lust auf den Unterricht. Die 3b konnte es gleich im Musikunterricht ausprobieren!

Ein ganz großes Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen!

P1060015website P1060017website

Feierliche Spendenübergabe durch den Golf-Club Main-Taunus

Golfclub

In einer kleiner Feierstunde am 14.10.2015 überreichte der Golf-Club Main-Taunus unserer Schulleiterin Frau Gabriele Döhring eine Spende in Höhe von 500 Euro für unsere Schule!

Als kleines Dankeschön sangen die Kinder unseres Schulchores einige Lieder, die Klasse 3b präsentierte eine lustige Zirkusshow und die Klasse 3a setzte das Gedicht „Sieben kleine Bären“ von Josef Guggenmoos in Szene.

 

Ein Bäumchen – Abschied und Willkommen

0

Das Schuljahr ist nun zu Ende. Und zum Schluss haben wir alle bei einer ganz besonderen Aktion den Wechsel unserer Schulleitung miterlebt:

Frau Zerenner und Frau Döhring pflanzten gemeinsam neben unseren Bienenstöcken einen Bienenbaum.  Siggi Schneider, der diese tolle Idee hatte, gestaltete natürlich auch die Aktion:
Zuerst wurden eine Urkunde zur Aktion und der Zeitungsbericht über den Leitungswechsel an unserer Schule sicher in einer Flasche verstaut und eingegraben. Und darüber wächst nun unser Bienenbaum.

Die Kinder sangen zur Abrundung noch einmal „Die Gedanken sind frei“ – ohne Playback – einfach so und riefen:

„Tschüss Frau Zerenner! Willkommen Frau Döhring!“

 

Buchgeschenke für die 2. und 4. Klassen

Am 25.2.2014 besuchten zwei Damen des „Inner Wheel Club Wiesbaden“ die Karl-Gärtner-Schule. Im Rahmen des „Bildungsprojekte LLLL: Lesen lernen – Leben lernen“ erhielten die Kinder der zweiten Klasse das Buch „Das Schlossgespenst“ und die Viertklässler das Buch „Die Zugmaus“ geschenkt. Die Lehrerinnen wurden mit Anregungen für den Unterricht versorgt, so dass der Lesespaß demnächst beginnen kann.

Vielen Dank für dieses tolle Projekt!