Erst arbeiten die Bienen, dann die Kinder – Honig schleudern in der 3b

Das Bienenprojekt im HR Fernsehen

 

Heute haben wir mit einer Gabel, die  ganz viele Zacken hat, von den Waben die Verdeckelung abgemacht. Der Honig, der da herausgekommem ist, hat lecker geschmeckt. Dann haben wir zwei Wabenrahmen in eine Schleuder getan, die extra für Honig ist. Und dann wurde ganz schnell an einer Kurbel gedreht. Unten an der Schleuder kam der ganze Honig heraus. Wir sind dann ins Klassenzimmer gegangen, weil uns Siggi noch einige Dinge über unsere Bienen im Klassenzimmer erzählen wollte. Es war wirklich der tollste Tag in unserem Leben.
(Lina und Amelie)

Wir schleudern Honig

In der 5.Stunde hatten wir Bienenprojekt. Wir wurden in 3 Gruppen aufgeteilt. Die erste und die zweite Gruppe haben zuerst Honig geschleudert. Die dritte Gruppe war zuerst im Klassenzimmer. Dann wurde auch getauscht. Wir haben die obere Schicht der Waben mit einer Gabel abgemacht und dann die Waben geschleudert. Am Ende durften wir natürlich auch von dem Honig probieren.
( Marie und Jule)

Heute wurden wir in 3 Gruppen eingeteilt. Einige sind mit Siggi in Klassenraum gegangen und Siggi hat uns gefragt, wie viel wir für den Honig nehmen sollen? Alle Kinder der Gruppe haben Preisvorschläge gemacht!Wir haben uns auf 4,50 € geeinigt.
(Denis, Luca und Felix)

Herr Pasquale Piccinno kocht mit der 2a

Endlich fand unser Kochtag mit dem Küchenmeister Pasquale Piccinno statt. Einen ganzen Vormittag lang haben die Kinder unter seiner Anleitung eine gerollte Pizza mit Frühlingssalat, Cordonbleu mit Rosmarin-Kartoffeln und Schokoladen- und Vanillepudding gekocht.

Zum Mittagessen luden die Kinder auch noch Frau Döhring ein. Es hat allen Kindern richtig lecker geschmeckt!

Vielen Dank für diesen tollen Tag, Herr Piccinno!

Was die Luft alles kann … Experimente in der Klasse 2a

Im Sachunterricht haben die Kinder an verschiedenen Stationen ausprobiert, was die Luft alles bewirken kann. Dabei konnten lustige, erstaunliche und bekannte Beobachtungen gemacht werden.

2a und 2b: 500 Blumenzwiebeln für unsere Schule

Dank der Aktion „Bulbs4Kids“ bekamen wir 500 Blumenzwiebeln für unsere Schule geschenkt, die nun von den beiden 2. Klassen eingepflanzt wurden. Ein großes Dankeschön an die Familie Musche, denn ohne die tolle Vorbereitung der beiden Beete und die Unterstützung bei der Pflanzaktion hätten wir es nicht so gut geschafft!

Nun sind wir alle gespannt, wie viele Tulpen, Narzissen und Krokusse im Frühling auf der Wiese vor der Jugenverkehrsschule blühen werden.

Martinsfeier der 2. Klassen

Am 11.11.2015 trafen sich die Kinder der 2a und 2b in der Aula, um in einer kleinen Feier an St. Martin zu denken. Beim Schein der mitgebrachten Laternen sangen wir gemeinam Martinslieder und einige Kinder aus der 4a und der 4b erinnerten in ihrem Martinsspiel an die Geschichte des römischen Soldaten, der einem frierenden Bettler die Hälfte seines Mantels schenkte.
Und so teilten sich zum Abschluss die Kinder auch die leckeren Martinsmänner.

 

Projekt Schule – Kita

Die Jahreszeiten

Wie in jedem Jahr treffen sich die 2. Klassen mit den aktuellen Vorschulkindern der Delkenheimer Kitas zu einem gemeinsamen Projekt.
In der dritten Schulwoche stand nun das erste Kennen lernen an: Projekt Schule-Kiga

Unser zweites Treffen fand im Herbst statt. Den Bericht dazu finden Sie hier: Projekt Schule-Kiga Herbst

Im Winter trafen sich die Kinder zum dritten Mal:
Projekt-Schule-Kiga-Winter