Sommerwanderung der Klasse 1a

Am Samstag, 14.6.2014 trafen sich um 14:30 Uhr die Kinder der Klasse 1a zusammen mit ihren Eltern und der Klassenlehrerin zum gemeinsamen Klassenfest auf der Platte in Wiesbaden. Zuerst war eine 5,5 Kilometer lange Rundwanderung geplant, danach fand im angrenzenden Gasthaus der gemeinsame Abschluss statt.
Während der Wanderung erkundeten die Kinder den Wald, sammelten Stöcke und kletterten auf Baumstämmen herum. Alle Kinder waren gut beschäftigt, so dass die Eltern ausreichend Zeit für Gespräche hatten.
Auf halbem Weg an der Schutzhütte Achteck war ein kleiner Schatz versteckt, die Kinder brauchten nicht lange um ihn zu finden und konnten sich dann an Haribo und frischen Frauensteiner Kirschen erfreuen.
Gegen 16: 15 Uhr erreichten alle wohlbehalten den Ausgangspunkt wieder und die einen freuten sich auf Kaffee und Kuchen, der größte Hit aber waren die Kinderschnitzel.
Nach dem Essen spielten die Kinder ruhig auf dem angrenzenden Spielplatz und die Eltern ließen den Nachmittag gemütlich in der Gaststätte ausklingen. Das Wetter hielt und von mehreren Seiten hörte man zum Schluss – das war ein sehr schöner Ausflug, eine gute Idee. Im Wald gibt es noch viel zu erkunden, mal schauen, was das nächste Mal auf uns wartet.