Sommerlich-sportliche Aktivitäten

Zum Abschluss des Schuljahres fanden auch in diesem Jahr wieder die Bundesjugendspiele mit Sponsorenlauf statt. Die Kinder liefen ihre Runden um den Fußballplatz, um so Geld für ein neues großes Spielgerät für den Pausenhof zu sammeln.

Bei den Bundesjugendspielen konnten sich die Kinder der Klasse 2 bis 4 dann in den klassischen Disziplinen „Laufen, Springen, Werfen“ messen. Am Ende des Tages traten die Klassen der einzelnen Jahrgänge noch in der Staffel gegeneinander an. Dabei wurden sie von den übrigen Kindern und zahlreichen Eltern lautstark angefeuert.

Beim unserem Schulfest dreht sich alles um kleine Spiele, die von den einzelnen Klassen angeboten wurden. Während sich die Eltern bei schönstem Wetter die Köstlichkeiten des großartigen Buffets schmecken ließen konnten die Kinder an verschiedenen Stationen ihr Geschick beweisen: Da konnten Wasserbecher auf dem Kopf balanciert werden, ein großer „heißer Draht“ geschickt umfahren und verschiedene Aufgaben mit Tischtennisbällen  gemeistert werden. Man konnte „Dosen werfen“ spielen, Geschicklichkeitsparcours überwinden, die Mädchen ließen sich die Haare mit wundervollen Flechtfrisuren frisieren und schließlich gab es noch ein fantastisches Grusellabyrinth in einem Klassenzimmer.

P1060028

?

?

P1060030

?

?