Handballwettkampf in Breckenheim

Am Tag des Viertelfinalspiels der Deutschen Handball Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft, am 28.1.2015, fand in Breckenheim das alljährliche Handballspielfest der Wiesbadener Grundschulen statt. 21 Grundschulen kämpften in sechs Gruppen gegeneinander, bei der 4 + 1 Spielpaarung und beim Läufer gegen Werfer. Die Schulen zeigten spannende Spiele, knappe Ergebnisse und viele Emotionen wurden ausgelebt.

Nach sehr starken Breckenheimer Gegnern, waren die Spiele gegen Bierstadt ausgeglichener. Bei der 4 + 1 Spielpaarung gewann die Karl Gärtner Schule knapp mit 5 zu 4 Toren, bei Läufer gegen Werfer war es genau umgekehrt, hier gewann Bierstadt knapp gegen die Karl Gärtner Schule.

Durch einen knappen Punktevorsprung schaffte es Bierstadt in die Zwischenrunde, die Karl Gärtner Schule schied leider nach guten Spielen nach der Vorrunde aus. Somit belegte sie den 15. Platz.

Unsere Spieler und Spielerinnen:

Gruppenfoto Handball