ELW: Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden – Eine Führung für Drittklässler

Am 3. und 8.4.2014 konnten die dritten Klassen der Karl-Gärtner-Schule bei einer Rundfahrt mit dem Bus über die Wiesbadener Deponie erfahren, was mit den in Wiesbaden gesammelten Abfällen geschieht. Die 1,5 stündige Führung durch Frau Hoppe bzw. Frau Koch sowie die Busfahrt waren kostenlos für die Kinder.

An mehreren Stationen wurde der Bus verlassen um z.B. den Wertstoffhof zu besichtigen oder ein Rallye und Frühstückspause rund um einen Teich zu machen.

Jedes Kind bekam bereits zur Vorbereitung die ELW-Broschüre „Alles weg? Wie aus Abfall Neues entsteht“ und zum Abschied eine Frühstücksbox geschenkt.

Dafür und für den lehrreichen Vormittag sagen wir DANKE!