5. Platz bei den Grundschulwettkämpfen im Jungenfußball

Grundschulwettkampf 2013 Fussball Jungs

Am 3.9.2013 fand das Jungenfußballtunier der Wiesbadener Grundschulen statt. Unsere Mannschaft gewann im ersten Spiel 6:0. Das war ein guter Start. Im zweiten  und dritten Spiel siegten wir 4:0. Das letzte Gruppenspiel  gewannen wir auch 5:1. Im Achtelfinale spielten wir gegen die Obermayrschule und gewannen 2:1. Im Viertelfinale verloren wir gegen die Schillerschule. Schade!!!

Es spielten mit: David Schneider, Andreas Schneider, Luca Kimpel, Enis Baran, David Borgenheimer, Lion Karsten , Max Milau, Jan Nettlenbusch , Lucas Piszczelok, Joshua Lawson.

Schon zum 2. Mal: 1. Platz bei den Grundschulwettkämpfen

Der 1. Platz für die Karl-Gärtner-Schule bei den Grundschulwettkämpfen

In einer schönen, mit Liedern und Tänzen gestalteten Feier in der Diesterwegschule in Wiesbaden wurden im Juli 2013 die Sieger der Grundschulwettkämpfe geehrt. Während des ganzen Schuljahres traten die einzelnen Schulen in sieben Wettkämpfen (Jungenfußball, Mädchenfußball, Orientierungslauf, Leichtathletik, Ballspielfest, Hallenspielfest und Schwimmen) gegeneinander an. Erst beim letzten Wettkampf konnte sich die Karl-Gärtner-Schule den ersten Platz endgültig sichern, auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Grundschule Nordenstadt und die Montessorischule (Schulen von 151 bis 300 Schüler).

grdunschulwettkämpfe