Buchgeschenke für die 2. und 4. Klassen

Am 25.2.2014 besuchten zwei Damen des „Inner Wheel Club Wiesbaden“ die Karl-Gärtner-Schule. Im Rahmen des „Bildungsprojekte LLLL: Lesen lernen – Leben lernen“ erhielten die Kinder der zweiten Klasse das Buch „Das Schlossgespenst“ und die Viertklässler das Buch „Die Zugmaus“ geschenkt. Die Lehrerinnen wurden mit Anregungen für den Unterricht versorgt, so dass der Lesespaß demnächst beginnen kann.

Vielen Dank für dieses tolle Projekt!

Ein Kochtag in der 4c

Projekttag „Kochen“ in der Karl-Gärtner-Schule

Der Koch Pasquale Piccinno besuchte an drei Vormittagen die Karl-Gärtner-Schule und kochte mit den 4. Klassen jeweils ein kleines Menue.

Für die Vorspeise stellten die Kinder eigene kleine Blätterteigpizzen her und für den Hauptgang bereiteten sie in Kleingruppen Kartoffelecken und Hähnchenkeulen zu. Dazu gab es zwei leckere Salate. Die Pudding-Orangentorte zum Nachtisch war einfach köstlich, denn der Pudding wurde zum Erstaunen der Kinder komplett selbst zubereitet.

Selbstverständlich stand am Ende des Vormittags das gemeinsame Mittagessen auf dem Programm. „Das könnten wir doch öfter machen!“, war die einhellige Meinung der Kinder.

Es hat allen Kindern großen Spaß gemacht und sogar das Spülen und Aufräumen der Küche ging zügig von der Hand.

Vielen Dank Seniore Piccinno!

Planspiel Kinderlandtag der 4a, 4b und 4c

01 Am 12.2.2014 besuchten unsere 4. Klassen im Rahmen des Sachunterrichts (Thema Hessen) den Hessischen Landtag in Wiesbaden. Nach einer eindrucksvollen Schlossführung versammelten sich die Kinder im Plenarsaal, um zum Thema „Stundentafel“ zu debattieren. Zuvor hatten die Kinder 5 Faktionen gebildet sowie Fraktionsnamen und entsprechende Logos entwickelt.

 

Skipping Hearts in der 4c

Am 11.2.2014 nahm die Klasse 4c an einem Workshop der Deutschen Herzstiftung teil. Zwei Schulstunden lang wurden ihnen verschiendene Techniken und Tricks zum Seilsringen gezeigt und sie übten fleißig, so dass am Ende eine kleine Aufführung vor einigen Schulkindern, Eltern und sogar einer kleinen Gruppe Kindergartenkinder aus der benachbarten Kinderinsel stattfinden konnte.

Toller 7. Platz beim Ballspielfest

Gruppenfoto_7.Platz

Am 29.1.2014 fand das diesjährige Ballspielfest in der Sport- und
Kulturhalle in Breckenheim statt. Mit einem Rekordmeldeergebnis von 25
Schulen startete am Mittwochfrüh das Turnier. Mit großem Eifer und
spannenden Spielen erreichte unsere Schule die Zwischenrunde, in der sie
dann leider gegen die Fritz Gansberg Schule ausschied.
Mit einem 7. Platz verabschiedete sich unsere Schule vom Wettkampf.

Nicht mit mir!

Die dritten Klassen der Karl-Gärtner-Schule erhielten vom 27.01. bis 30.01.2014 das Verhaltenstraining „Nicht mit mir!“ für Grundschüler durch Frau Lapp, eine Mitarbeiterin von SMOG e.V. – „Schule machen ohne Gewalt“ ist ein Konzept des Vereins SMOG e.V. in Verbindung mit dem Polizeipräsidium Osthessen zur Gewaltvorbeugung bei Kindern und Jugendlichen. Dabei wurde den Kindern ein Handlungskonzept zur Stärkung des Selbstbewusstseins, zur Wahrnehmung von „angstmachenden Situationen“ sowie zu entsprechendem Verhalten in solchen Augenblicken vermittelt. Zuvor wurden die Eltern am 22.01.2014 auf einem Elternabend durch Frau Lapp über das Training informiert.
In acht Unterrichtsstunden wurden dann in der darauffolgenden Woche spielerisch und kindgerecht mit den Schülern und Schülerinnen z. B. folgende Themen behandelt:
• Wie verhalte ich mich, wenn ich von einem Autofahrer angesprochen werde?
• Bei wem darf ich mitfahren?
• Was tue ich, wenn ich mich gestört, belästigt oder verfolgt fühle?
• Wie verhalte ich mich, wenn ich alleine zu Hause bin?
• Welche Gefahren lauern im Internet?
Das Training sowie die Begleitmaterialen wurden der Schule kostenfrei angeboten – dafür sind wir sehr dankbar! Unabhängig davon stellen wir Ihnen natürlich frei, dem Verein eine Spende zukommen zu lassen. Detaillierte Informationen über SMOG e.V. erhalten Sie bei www.smogline.de.


Videos




Schon zum 2. Mal: 1. Platz bei den Grundschulwettkämpfen

Der 1. Platz für die Karl-Gärtner-Schule bei den Grundschulwettkämpfen

In einer schönen, mit Liedern und Tänzen gestalteten Feier in der Diesterwegschule in Wiesbaden wurden im Juli 2013 die Sieger der Grundschulwettkämpfe geehrt. Während des ganzen Schuljahres traten die einzelnen Schulen in sieben Wettkämpfen (Jungenfußball, Mädchenfußball, Orientierungslauf, Leichtathletik, Ballspielfest, Hallenspielfest und Schwimmen) gegeneinander an. Erst beim letzten Wettkampf konnte sich die Karl-Gärtner-Schule den ersten Platz endgültig sichern, auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Grundschule Nordenstadt und die Montessorischule (Schulen von 151 bis 300 Schüler).

 grdunschulwettkämpfe

Weihnachtsfeier der Karl-Gärtner-Schule

Am vorletzten Schultag fand unsere kleine Schulweihnachtsfeier in der Turnhalle statt.

Eingerahmt von den diesjährigen Schulweihnachtsliedern, die alle Kinder in den vergangegen Wochen fleißig geübt haben, stand dieses Jahr ein Mini-Musical auf dem Programm. Der neue Schulchor unter der Leitung von Heike Dieckmann führte das Stück „Der vergessliche Weihnachtsmann“ auf und stimmte so alle Kinder auf die nahenden Feier- und Ferientage ein!

Und so wünschen wir allen Kindern und ihren Familien schöne, erholsame Ferien, geruhsame Feiertage und alles, alles Gute für 2014!

Wir freuen uns, alle am 13.1.2014 gesund und munter wiederzusehen!DSC_0021 DSC_0023 DSC_0024 DSC_0025 DSC_0027

1. Platz des Mathewettbewerbs

Wie in jedem Jahr fand an der Elly-Heuss-Schule der Mathematikwettbewerb für Kinder der 4. Klassen statt. Aus unseren drei 4. Klassen wählten die Mathelehrerinnen jeweils zwei Kinder aus – und alle sechs Schüler belegten einen Platz unter der ersten Hälfte aller 129 Teilnehmer:

Jannis Wild – Platz 1

Felix – Maximilian Wenzel – Platz 15

Luca Petr – Platz 21

Emma Fischer – Platz 32

Paul Wadewitz – Platz 39

Lukas Flugs – Platz 62

Zur Feier dieses Erfolgs versammelten sich alle 4. Klassen in der Aula, wo die Kinder von Frau Zerenner und Herrn Tölle, dem Leiter der Elly-Heuss-Schule, zu ihrem Erfolg beglückwünscht wurden.

Jannis Wild aus der Klasse 4a wurde schließlich zu seiner großen Überraschung als Gesamtsieger mit einer Urkunde und zwei tollen Spielen geehrt.

Herzlichen Glückwunsch an unsere tollen Rechner!

DSC_0907