Die Klassen 4b und 4c in der Sternwarte Urania

Zum Abschluss des Themas „Planeten“ besuchten die Klassen 4b und 4c die Sternwarte Urania in Wiesbaden. Herr Pompl erklärte den Kindern alles Wissenswerte über unser Sonnensystem, über ferne Galaxien, rote Riesen, weiße Zwerge und schwarze Löcher und beantwortete begeistert alle Fragen der Kinder. Natürlich waren alle gespannt auf die großen Teleskope, mit denen man vor allem im Winter immer montags einen Blick zu den Planeten unseres Sonnensystems werfen kann.

DSC_0226 DSC_0227 DSC_0229

Buchgeschenke für die 2. und 4. Klassen

Am 25.2.2014 besuchten zwei Damen des „Inner Wheel Club Wiesbaden“ die Karl-Gärtner-Schule. Im Rahmen des „Bildungsprojekte LLLL: Lesen lernen – Leben lernen“ erhielten die Kinder der zweiten Klasse das Buch „Das Schlossgespenst“ und die Viertklässler das Buch „Die Zugmaus“ geschenkt. Die Lehrerinnen wurden mit Anregungen für den Unterricht versorgt, so dass der Lesespaß demnächst beginnen kann.

Vielen Dank für dieses tolle Projekt!

Planspiel Kinderlandtag der 4a, 4b und 4c

01 Am 12.2.2014 besuchten unsere 4. Klassen im Rahmen des Sachunterrichts (Thema Hessen) den Hessischen Landtag in Wiesbaden. Nach einer eindrucksvollen Schlossführung versammelten sich die Kinder im Plenarsaal, um zum Thema „Stundentafel“ zu debattieren. Zuvor hatten die Kinder 5 Faktionen gebildet sowie Fraktionsnamen und entsprechende Logos entwickelt.

 

Ausflug in die „Grüne Schule“

Am Donnerstag, den 19.09.2013 sind wir mit dem Bus zur „Grünen Schule“ gefahren. An der Haltestelle Thermalbad mussten wir auf Herrn Lange warten. Als er da war, sind wir losgezogen. Wir setzten uns auf eine Bank und Herr Lange erzählte uns etwas über Früchte. Danach wurden wir in Gruppen aufgeteilt und wir sammelten Früchte. Nach 20 Minuten kamen wir alle zurück und Herr Lange erzählte uns was über die gesammelten Früchte.

Foto 1-2. Grüne Schule
Danach machten wir einen kleinen Rundgang zum Spielplatz und erfuhren danach noch viel über Bäume.
Nun mussten wir uns von Herrn Lange verabschieden und fuhren mit dem Bus wieder in die Schule.
(Jolina, Lucas, Tom)
Foto 2-1. Grüne Schule Foto 3-1

Klassenfahrt der Klasse 4b nach Oberursel

Wir sind am 10.09.2013  um 11.30 Uhr losgefahren. Als wir da waren, hat uns Herr Schubert, der Hausvater, die Regeln erklärt. Dann durften wir auf die Zimmer. Wir mussten die Betten beziehen und unsere Zimmer richten. Danach durften wir raus oder in den Spieleraum gehen. Und dann haben wir Fußball gespielt! Dann haben wir eine Rallye gemacht. Als wir fertig waren, gab es Abendessen. Zum Abschluss des Abends haben wir drei Lieder gesungen und noch ein neues Buch vorgelesen bekommen.
(Jan, Lion, Jonas, Niklas)!

IMG_3232

Mittwoch, 11.09.2013
Es war ein schöner Morgen. Gleich nach dem Frühstück fuhren wir in den Hessenpark und liefen mit unseren Rucksäcken durch den Hessenpark. Wir haben Blätter mit Aufgaben bekommen und mussten durch alle alten Häuser laufen. Danach haben alle einen Rundgang durch den Park gemacht, das war schön! Als nächstes hat fast jeder sich ein kleines Mitbringsel gekauft.
Wir fuhren mit dem Bus nach Hause. Jeder zeigte jedem, was er gekauft hatte.
(Zoe und Ellen)

IMG_3274

Donnerstag, 12.09.2013
Um 8.30 Uhr sind wir zum Frühstück gegangen. Dann durften wir spielen und toben. Wir haben dann eine Schnitzeljagd gemacht und sind goldenen Schnipseln gefolgt. Die Kinder der Klasse 4a haben uns in die Irre geführt!
Nach dem Minigolfspielen sind wir in unser Haus gegangen. Dann gab es Abendessen. Kurz danach kam der “ Bunte Abend“. Jeder konnte etwas vorführen.(Marius, Luca, Cedric)

IMG_3283

Freitag, 13.09.2013
Um 8.30 Uhr haben wir gefrühstückt. Es gab: Schokocornflakes,Wurst und Käse, Tee. Nach dem Frühstück haben wir unsere Koffer gepackt. Nachdem wir unsere Koffer runter gebracht hatten, konnten wir spielen. Um 10.30 Uhr haben wir die Koffer in den Bus geladen und sind losgefahren. Kurz davor hatten wir noch das Klassenfoto gemacht.Außerdem könnten wir noch Jahre bleiben!
(Felix, Jula, Max)

Foto-11Foto-14

4b – Aktionswoche „Zu Fuß zur Schule“

Am Montag, den 16.09.2013 verteilte unsere Lehrerin aus der Karl-Gärtner-Schule in der Klasse für die Aktion „Zu Fuß zur Schule“ Blätter mit Tabellen. Wir sollten eine Woche lang ankreuzen, wie wir in die Schule kommen: zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto. Außerdem sollten wir eine Woche lang aufschreiben, wieviele sportliche Aktivitäten wir in der Woche gemacht haben. Dies sollte helfen, dass mehr Kinder zu Fuß oder mit dem Fahrrad in die Schule kommen.
Wir haben auch noch Plakate gemacht, die uns helfen sollten, zu Fuß zur Schule zu kommen. Gründe waren z. B. die Umwelt, Gesundheit, günstiger und das viele Chaos vor der Schule durch die Autos.
Nun ist die Woche rum und in unserer Klasse sind immer weniger Kinder mit dem Auto in die Schule gekommen! Das soll auch so bleiben. Deshalb werden wir auch weiterhin morgens abfragen, wie die Kinder zur Schule kommen.

Hier sind noch die Bilder aus der Klasse 4b.
Dieser Bericht wurde von  Rebecca und Franca geschrieben.Foto 1-1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5 Foto-10